Großarmgarnelen

Die Großarmgarnelen haben lange Scherenarme, mit denen sie, bei größeren Arten, auch kleine Fische aus dem freien Wasser pflücken können oder sich nachts an ihnen vergreifen. Die meisten aquaristisch relevanten Palaemoniden zählen zu den Gattungen Macrobrachium, Palaemon und Palaemonetes. Die Zucht der Arten des spezialisierten Vermehrungstyps ist im Aquarium recht einfach, bei den anderen stehen wir meist vor großen Herausforderungen. Für die meisten Arten ist ein Artaquarium zu empfehlen.

Mach mit

Wirbellose.de lebt von den Beiträgen von Aquarianern in Artendatenbank und Blogbeiträgen. Hast Du Lust, Dich mit Deinen Erfahrungen und Wissen zu beteiligen?

Dann mach mit und schreib uns im Kontaktformular!

Wirbellose kaufen

Garnelen, Krebse, Schnecken und andere Wirbellose kaufen ist Vertrauenssache.

Auf unseren Seiten findest Du nur ausgewählte Händler mit Bannerwerbung sowie Züchter aus dem AKWB e.V. in den Kleinanzeigen.