Macrobrachium macrobrachion

geschrieben von  Werner Klotz
Deutscher Name:
???
Wissenschaftlicher Name:
Macrobrachium macrobrachion
Identifikation:
P14
Herkunft / Verbreitung:
West Afrika
Beschreibung:
Zweites Scherenbein schlank, mit feinen Dornen besetzt. Finger kürzer als die Handfläche und mit dichten pelzartigen Haaren besetzt.
Geschlechtsunterschiede:
Scherenbeine beim Männchen deutlich länger und mit behaarten Scherenfingern.
Größe der Weibchen in mm:
etwas kleiner als die Männchen
Größe der Männchen in mm:
61 mm
Bemerkungen:
M. macrobrachion stellt die westafrikanische Geschwisterart von M. acanthurus aus dem mittel- und südamerikanischen Raum dar

Bildergalerie

Artikel bewerten

(0 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Bestätigung sichtbar.

Mach mit

Wirbellose.de lebt von den Beiträgen von Aquarianern in Artendatenbank und Blogbeiträgen. Hast Du Lust, Dich mit Deinen Erfahrungen und Wissen zu beteiligen?

Unsere aktiven Redakteure profitieren durch Proben, Teststellungen von Produkten und weitere Vorzüge.

Interesse? Dann mach mit und schreib uns im Kontaktformular!

Wirbellose kaufen

Garnelen, Krebse, Schnecken und andere Wirbellose kaufen ist Vertrauenssache.

Auf unseren Seiten findest Du nur ausgewählte Händler mit Bannerwerbung sowie Kontakt zu Züchtern im AKWB e.V.

23 - 23Aug

Stammtisch der GF-HH23.08.2019 19:00 - 23.08.2019 22:00Gaststätte am Sportplatzring, Hamburg, Germany