Dreissena polymorpha - Zebra Muschel

geschrieben von  Sven Gehrmann
Letzte Änderung am 22.06.2017 von Tobias Langer
Deutscher Name:
Zebra Muschel
Wissenschaftlicher Name:
Dreissena polymorpha
Herkunft / Verbreitung:
Dortmund-Emskanal
Größe der Weibchen in mm:
25 mm
Größe der Männchen in mm:
25 mm
Futter:

Die Muschel ernährt sich von Schwebestoffen

Verhalten:

Heftet sich an Steinen oder Hölzern im Aquarium fest

Gelegegrößen / Nachwuchsanzahl:
bis zu 1 Million Eier

Artikel bewerten

(0 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Bestätigung sichtbar.

Mach mit

Wirbellose.de lebt von den Beiträgen von Aquarianern in Artendatenbank und Blogbeiträgen. Hast Du Lust, Dich mit Deinen Erfahrungen und Wissen zu beteiligen?

Unsere aktiven Redakteure profitieren durch Proben, Teststellungen von Produkten und weitere Vorzüge.

Interesse? Dann mach mit und schreib uns im Kontaktformular!

Wirbellose kaufen

Garnelen, Krebse, Schnecken und andere Wirbellose kaufen ist Vertrauenssache.

Auf unseren Seiten findest Du nur ausgewählte Händler mit Bannerwerbung sowie Kontakt zu Züchtern im AKWB e.V.

28 - 28Jun

Biergartenstammtisch des AKWB Bayern28.06.2019 16:30 - 28.06.2019 20:30Augustiner Biergarten München, Munich, Germany