Neocaridina davidi var. yellow - Gelbe Zwerggarnele

geschrieben von 
Letzte Änderung am 28.08.2017 von Kai A. Quante
Deutscher Name:
Gelbe Zwerggarnele
Wissenschaftlicher Name:
Neocaridina davidi var. yellow
Synonyme (Wissenschaftlicher Name):
Neocaridina heteropoda var. yellow
Beschrieben von, am:
(Bouvier, 1904)
Herkunft / Verbreitung:
Zuchtform
Beschreibung:

Haltung und Zucht wie die Wildform oder die bekanntere rote Zuchtform. Wird allerdings etwas größer.

Geschlechtsunterschiede:

Die Weibchen sind größer und kräftiger, sowie haben eine intensivere Farbe als die Männchen.

Größe der Weibchen in mm:
bis 30 mm
Schlüsselmerkmale:

je nach Stimmung entweder gelblich und leicht transparent oder flächig komplett gelb. Adulte Weibchen häufig mit Rückenstrich. Die Farbintensität nimmt mit dem Alter zu.

Beckeneinrichtung:

Die Garnelen freuen sich über Moos und Wurzelholz, sowie über weitere Versteckmöglichkeiten und auch Laub im Aquarium.

Futter:

Die Gelbe Zwerggarnele gehört mit zu den Allesfressern.

Verhalten:

Diese Garnele ist eine sehr friedlichen und unkomplizierte Art.

Vergesellschaftung:

Eine Vergeselschaftung ist mit anderen friedlichen Fischen gut möglich.

Art der Vermehrung:

Spezialisierter Typ mit fertig entwickelten Jungen.

Gelegegrößen / Nachwuchsanzahl:
ca. 30 Stück
Häufigkeit der Vermehrung:
alle 5-6 Wochen, wenn sie sich wohlfühlen
Bemerkungen:

Laut Werner Klotz handelt es sich um heteropoda (früher N. denticulata sinensis, die gleiche Art wie die bekannte red fire oder red cherry Garnele.

Bildergalerie

Artikel bewerten

(0 Stimmen)

Teile diese Art

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Bestätigung sichtbar.

Mach mit

Wirbellose.de lebt von den Beiträgen von Aquarianern in Artendatenbank und Blogbeiträgen. Hast Du Lust, Dich mit Deinen Erfahrungen und Wissen zu beteiligen?

Dann mach mit und schreib uns im Kontaktformular!

Wirbellose kaufen

Garnelen, Krebse, Schnecken und andere Wirbellose kaufen ist Vertrauenssache.

Auf unseren Seiten findest Du nur ausgewählte Händler mit Bannerwerbung sowie Züchter aus dem AKWB e.V. in den Kleinanzeigen.