Karibikgarnele - Jonga serrei

geschrieben von  Andreas Karge
Letzte Änderung am 02.08.2017 von Chiara Glaß
Deutscher Name:
Karibikgarnele
Synonyme (Deutscher Name):
Jamaika-Glasgarnele
Wissenschaftlicher Name:
Jonga serrei
Herkunft / Verbreitung:
Domin. Rep., Rio Yassica , karibische Inseln, Jamaica White River
Beschreibung:

Färbung offenbar variabel. Relativ farblose Tiere und dunkelbraunrote mit deutlichem Rückenstrich (Fotos). Nicht sehr agil. Ca 2cm.

Schlüsselmerkmale:

langes Rostrum ohne obere Zähne, Abgrenzung zu Potimirim nicht ganz einfach ohne Mikroskop

Alterserwartung:
h-nds: bis jetzt 6 Jahre
Wassertemperatur:
20-28, Fundort Dom.Rep: 30,5 °C
PH-Wert:
Fundort: 8,1
Futter:

Flockenfutter etc.

Verhalten:

sehr friedlich

Art der Vermehrung:

Brackwasser

Bemerkungen:

Jonga serrei ist eine relativ neue Gattung aus der Familie Atyidae.
Synonyme: Potimirim s., Ortmannia s.

Bildergalerie

Artikel bewerten

(0 Stimmen)

Teile diese Art

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Bestätigung sichtbar.

Mach mit

Wirbellose.de lebt von den Beiträgen von Aquarianern in Artendatenbank und Blogbeiträgen. Hast Du Lust, Dich mit Deinen Erfahrungen und Wissen zu beteiligen?

Dann mach mit und schreib uns im Kontaktformular!

Wirbellose kaufen

Garnelen, Krebse, Schnecken und andere Wirbellose kaufen ist Vertrauenssache.

Auf unseren Seiten findest Du nur ausgewählte Händler mit Bannerwerbung sowie Züchter aus dem AKWB e.V. in den Kleinanzeigen.