Neocaridina davidi var. "Green Jade" - Green Jade Zwerggarnele

geschrieben von 
Letzte Änderung am 15.09.2017 von Chiara Glaß
Deutscher Name:
Green Jade Zwerggarnele
Wissenschaftlicher Name:
Neocaridina davidi var. "Green Jade"
Synonyme (Wissenschaftlicher Name):
Neocaridina hetoropoda var. "Green Jade"
Herkunft / Verbreitung:
China, Taiwan und Korea (in Bächen, Tümpeln und nahegelegenen überfluteten Gras- und Schilfflächen)
Beschreibung:

Die Neocaridina davidi var. "Green Jade" ist eine Farbform der Neocaridina davidi und ist mit einem sehr schönen grün ausgezeichtnet, welches im Laufe der Zeit an Intensität zulegt.

Geschlechtsunterschiede:

Die Gechlechter lassen sich in sofern unterscheiden, dass die Weibchen gelgentlich einen gelb/goldenen Rückenstrich haben und die Männchen nicht.

Größe der Weibchen in mm:
bis 30 mm
Größe der Männchen in mm:
bis 30 mm
Alterserwartung:
bis zu 2 Jahre
Wassertemperatur:
18 - 24°C
Härte:
5° - 10° dGh, 2° - 5° dKh
PH-Wert:
7,0 - 7,5
Beckengröße:
ab 20 Liter
Beckeneinrichtung:

Das Aquarium für Green Jade Zwerggarnelen sollte dicht bepflanzt sein, um ihnen ausreichend Versteckmöglichkeiten anzubieten. Vorallem bei der gemeinsamen Haltung mit Fischen müssen viele Verstecke vorhanden sein.

Futter:

Die Green Jade Zwergarnelen bevorzugen eine abwechslungsreiche Fütterung. Vorallem pflanzliche Nahrung, wie Algenteppiche, Futterresten und braunes Laub bevorzugen sie das ganzen Jahr über. Jedoch benötigen die Tiere auch Proteine, welche man ihnen etwa 2 mal wöchentlich in Form von Frostfutter geben kann.

Verhalten:

Die Green Jade Zwerggarnele gehört mit zu den friedlichsten Garnelen und stellt auch für ihre Jungtiere kein Problem dar.

Vergesellschaftung:

Die Garnelen können ohne bedenken mit kleinen friedlichen Fischen, Krebsen, Krabben, Schnecken, Muscheln und auch anderen Zwerggarnelen vergesellschaftet werden, solange sie den Zwerggarnelen nicht nachstellen und die selben Wasseransprüche haben.

Art der Vermehrung:

4 bis 6 Wochen nach der Befruchtung schlüpfen kleine fertige Junggarnelen aus den Eiern.

Gelegegrößen / Nachwuchsanzahl:
20 - 40 Stück
Häufigkeit der Vermehrung:
ca. alle 2 - 3 Monate, bei guten Bedingungen auch alle 5 - 6 Wochen möglich
Zucht:

Da die Green Jade Zwerggarnele nicht 100% erbfest ist, ist eine Selektion für eine erfolgreiche Farbzucht notwendig und intensiviert das Grün.

Artikel bewerten

(0 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Bestätigung sichtbar.

Mach mit

Wirbellose.de lebt von den Beiträgen von Aquarianern in Artendatenbank und Blogbeiträgen. Hast Du Lust, Dich mit Deinen Erfahrungen und Wissen zu beteiligen?

Unsere aktiven Redakteure profitieren durch Proben, Teststellungen von Produkten und weitere Vorzüge.

Interesse? Dann mach mit und schreib uns im Kontaktformular!

Wirbellose kaufen

Garnelen, Krebse, Schnecken und andere Wirbellose kaufen ist Vertrauenssache.

Auf unseren Seiten findest Du nur ausgewählte Händler mit Bannerwerbung sowie Kontakt zu Züchtern im AKWB e.V.

19 - 21Okt

AKWB Jahrestreffen 2018 Wesel19.10.2018 13:00 - 21.10.2018 14:00Hotel Kaiserhof, Kaiserring 1, 46483 Wesel