Triops cancriformis Beni-kabuto ebi - Roter Schildkrebs

geschrieben von  Brigitte Cobb
Letzte Änderung am 06.12.2017 von Kai A. Quante
Deutscher Name:
Roter Schildkrebs
Wissenschaftlicher Name:
Triops cancriformis Beni-kabuto ebi
Herkunft / Verbreitung:
Asien
Beschreibung:

Rote Variante des europäischen Schildkrebses

Geschlechtsunterschiede:

Nur Weibchen tragen Eiersäckchen

Größe der Weibchen in mm:
60-90mm
Größe der Männchen in mm:
60-90mm
Alterserwartung:
2-3 Monate
Wassertemperatur:
20-24 Grad
Beckengröße:
3-5L pro Tier
Beckeneinrichtung:

Da die Triops gerne buddeln, sollte die Einrichtung spärlich gehalten werden. Feiner Aquarien Sand, einige Stängel Wasserpest und evtl. Mooskugeln reichen. Als Filter hat sich ein Schwammfilter bewährt.

Futter:

Futtertabletten für Bodenfische, Proteinfutter, Futterpasten, Gammarus, Mückenlarven, Wasserflöhe

Verhalten:

Der Europäische Triop ist ein eher friedlicher Artgenosse, Kannibalismus kommt nur selten vor, meist werden tote Artgenossen verspeist.

Vergesellschaftung:

Triops können mit Schnecken zusammen gehalten werden, auch eine Vergesellschaftung mit Garnelen ist in manchen Fällen möglich.

Art der Vermehrung:

Triops vermehren sich meist durch Jungfernzeugung aber auch geschlechtlich, das heißt, es werden keine Männchen im Becken benötigt.

Gelegegrößen / Nachwuchsanzahl:
Ein Weibchen kann täglich 20-30 Eier legen, ausgwachsene sogar bis zu 100!!
Häufigkeit der Vermehrung:
Fast täglich werden Eier im Sand verbuddelt
Zucht:

Nach ca. 2-3 Wochen sind die Weibchen geschlechtsreif und beginnen Eier zu legen. Nachdem alle Tiere gestorben sind, wird der Sand vollständig getrocknet und für 2-3 Wochen ins Gefrierfach gelegt. Danach kann die nächste Generation schlüpfen!

Bildergalerie

Artikel bewerten

(1 Stimme)

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Bestätigung sichtbar.

Mach mit

Wirbellose.de lebt von den Beiträgen von Aquarianern in Artendatenbank und Blogbeiträgen. Hast Du Lust, Dich mit Deinen Erfahrungen und Wissen zu beteiligen?

Unsere aktiven Redakteure profitieren durch Proben, Teststellungen von Produkten und weitere Vorzüge.

Interesse? Dann mach mit und schreib uns im Kontaktformular!

Wirbellose kaufen

Garnelen, Krebse, Schnecken und andere Wirbellose kaufen ist Vertrauenssache.

Auf unseren Seiten findest Du nur ausgewählte Händler mit Bannerwerbung sowie Kontakt zu Züchtern im AKWB e.V.