Cambarellus chapalanus

geschrieben von  Brigitte Cobb
Deutscher Name:
???
Wissenschaftlicher Name:
Cambarellus chapalanus
Herkunft / Verbreitung:
Mexico, Lago Magdalena
Geschlechtsunterschiede:
Männchen wie bei allen Cambaridae mit Begattungsgriffeln, längere Zangen bei adulten Tieren
Größe der Weibchen in mm:
eine der größeren Cambarellus Arten, bis 5cm
Größe der Männchen in mm:
5cm
Schlüsselmerkmale:
Nach aktuellen Erkenntnissen keine Unterart von Cambarellus montezumae
Alterserwartung:
2-3 Jahre
Wassertemperatur:
18-26°C
Härte:
ab 5°dH
PH-Wert:
wie bei anderen Krebsen auch pH 6-8,
Beckengröße:
ab 40cm
Beckeneinrichtung:
viele Verstecke, Pflanzen werden nicht gefressen,
Futter:
Flockenfutter, Wasserflöhe, deckellose kleine Schnecken, Eichenlaub vorteilhaft
Verhalten:
Die Krebse gehen sich aus dem Weg. Treffen sie aufeindander, werden sofort die Scheren erhoben und der unterlegene zieht den Rückzug an. Pflanzen werden gerne zum Klettern benutzt. Apfelschnecken (die kleinen jungen) werden versucht zu knacken.
Vergesellschaftung:
Passt wie andere Cambarellus durchaus in Gesellschaftsbecken. Dadurch, dass sie etwas größer werden, auch für Becken mit größeren Fischen (Skalare etc) geeignet.
Art der Vermehrung:
Tragezeit ca. 3-4 Wochen. Jungtiere ca. 5 mm.
Nach Entlassung der Jungen erfolgt eine Häutung der Weibchen.
Gelegegrößen / Nachwuchsanzahl:
20-50Stck
Häufigkeit der Vermehrung:
alle 2-3 Monate bei optimalen Bedingungen
Zucht:
Wie andere Cambarellus

Bildergalerie

Artikel bewerten

(0 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Bestätigung sichtbar.

Mach mit

Wirbellose.de lebt von den Beiträgen von Aquarianern in Artendatenbank und Blogbeiträgen. Hast Du Lust, Dich mit Deinen Erfahrungen und Wissen zu beteiligen?

Unsere aktiven Redakteure profitieren durch Proben, Teststellungen von Produkten und weitere Vorzüge.

Interesse? Dann mach mit und schreib uns im Kontaktformular!

Wirbellose kaufen

Garnelen, Krebse, Schnecken und andere Wirbellose kaufen ist Vertrauenssache.

Auf unseren Seiten findest Du nur ausgewählte Händler mit Bannerwerbung sowie Kontakt zu Züchtern im AKWB e.V.

29Nov

Vortrag: Urzeitkrebse – Triops und Feenkrebse im Aquarium29.11.2019 19:30Clubhaus - Restaurant “Zur Abseitsfalle“, Hildesheim, Germany