Uca annulipes - Porzellan-Winkerkrabbe

geschrieben von 
Letzte Änderung am 22.06.2017 von Tobias Langer
Deutscher Name:
Porzellan-Winkerkrabbe
Wissenschaftlicher Name:
Uca annulipes
Beschrieben von, am:
(H. Milne Edwards, 1837)
Herkunft / Verbreitung:
Philippinen, Indonesien, Malaysia
Größe der Weibchen in mm:
4 cm
Größe der Männchen in mm:
4 cm
Härte:
Meer-/Brackwasser mit 25 - 34 gr Salz / Liter
Beckeneinrichtung:

hauptsächlich Landteil, Krabben brauchen einen Bodengrund in dem sie sich Höhlen graben können.

Futter:

feines Granulat oder Fischfutter

Verhalten:

Tiere sind sehr scheu und graben sich, sofern möglich Gänge, aus denen sie abends zum fresse heraus kommen.

Vergesellschaftung:

eingeschränkt mit kleiner bleibenden Schlammspringern

Zucht:

bisher nicht gelungen

Bildergalerie

Artikel bewerten

(0 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Bestätigung sichtbar.

Mach mit

Wirbellose.de lebt von den Beiträgen von Aquarianern in Artendatenbank und Blogbeiträgen. Hast Du Lust, Dich mit Deinen Erfahrungen und Wissen zu beteiligen?

Unsere aktiven Redakteure profitieren durch Proben, Teststellungen von Produkten und weitere Vorzüge.

Interesse? Dann mach mit und schreib uns im Kontaktformular!

Wirbellose kaufen

Garnelen, Krebse, Schnecken und andere Wirbellose kaufen ist Vertrauenssache.

Auf unseren Seiten findest Du nur ausgewählte Händler mit Bannerwerbung sowie Kontakt zu Züchtern im AKWB e.V.

23 - 23Aug

Stammtisch der GF-HH23.08.2019 19:00 - 23.08.2019 22:00Gaststätte am Sportplatzring, Hamburg, Germany