Macrobrachium faustinum - Boxerhandgarnele

geschrieben von  Werner Klotz
Deutscher Name:
Boxerhandgarnele
Wissenschaftlicher Name:
Macrobrachium faustinum
Identifikation:
P20
Herkunft / Verbreitung:
Jamaica,
Geschlechtsunterschiede:
Mustafa Ucozler: Weibchen viel kleiner mit kleineren Scheren. Weibchen tragen *staendig* Eier. Maennchen mehr braeunlich/gelblich gefaerbt (Weibchen mehr durchsichtig). Maenchen haben viel groesseres Scherenpaar, wobei einer der Scheren ungleich groesser ist. Die groessere Schere ist teilweise behaart.
Größe der Weibchen in mm:
Mustafa Ucozler: ca. 7cm ohne Scheren
Größe der Männchen in mm:
Mustafa Ucozler: ca. 9cm ohne Scheren (bis jetzt)
Wassertemperatur:
22-28 Grad
PH-Wert:
Mustafa Ucozler: Bei mir ca. 7.2
Beckengröße:
Mustafa Ucozler: Bei mir 200 liter bei 8 Tieren.
Beckeneinrichtung:
Mustafa Ucozler: Becken mit vielen grossen Steinen und anderen Versteckmoeglichkeiten. Im Fundort leben die Tiere in einem Fluss mit Sandigem Bodengrund und grossen Steinen. Die Garnelen verstecken sich zwichen und unter den Steinen. Wasserpflanzen gab's am Fundort nicht, obwohl die Tiere pflanzen nicht schaden.
Futter:
Flockenfutter u.s.w.
Verhalten:
Mustafa Ucozler: Bei mir sehr aktive Tiere (insbesondere die Weibchen und junge Maennchen), staendig auf der Futtersuche.
Vergesellschaftung:
Mustafa Ucozler: Sind bei mir sehr friedlich, sogar Maennchen untereinder. Sind sehr wehrhaft wenn sie angegriffen werden. Bei mir leben sie mit Krebsen und Gruenen Garnelen zusammen.
Art der Vermehrung:
Mustafa Ucozler: normal, d.h. mit pelagischem Larvenstadium. Larven werden im Suesswasser/Brackwasser geboren und werden ins Meer gespuelt. Nach dem letzten Larvenstadium werden die Jungen benthisch und wandern wieder in die Fluesse zurueck.
Gelegegrößen / Nachwuchsanzahl:
Mustafa Ucozler: mehrere hundert bis tausende eier
Häufigkeit der Vermehrung:
Mustafa Ucozler: die Weibchen tragen staendig Eier
Zucht:
Mustafa Ucozler: Brauchen Salzwasser fuer die Entwicklung der Larven. Larven werden ins Meer gespuelt und vermehren sich dort.
Bemerkungen:
Mustafa Ucozler: Vom rein aeusserlichen wuerde ich mal tippen, dass diese Garnele mit Macrobrachium faustinum identisch ist, mit Sicherheit aber der Macrobrachium olfersi Gruppe angehoert.

Mustafa Ucozler: Fundort: diverse kleine Fluesse in Portland, Jamaica.

W. Klotz: Das Foto der X. elongata wurde entsprechend verschoben.

Bildergalerie

Artikel bewerten

(0 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Bestätigung sichtbar.

Mach mit

Wirbellose.de lebt von den Beiträgen von Aquarianern in Artendatenbank und Blogbeiträgen. Hast Du Lust, Dich mit Deinen Erfahrungen und Wissen zu beteiligen?

Unsere aktiven Redakteure profitieren durch Proben, Teststellungen von Produkten und weitere Vorzüge.

Interesse? Dann mach mit und schreib uns im Kontaktformular!

Wirbellose kaufen

Garnelen, Krebse, Schnecken und andere Wirbellose kaufen ist Vertrauenssache.

Auf unseren Seiten findest Du nur ausgewählte Händler mit Bannerwerbung sowie Kontakt zu Züchtern im AKWB e.V.

19 - 21Okt

AKWB Jahrestreffen 2018 Wesel19.10.2018 13:00 - 21.10.2018 14:00Hotel Kaiserhof, Kaiserring 1, 46483 Wesel