Atyoida pilipes - Indonesische Fächergarnele

geschrieben von  Werner Klotz
Letzte Änderung am 07.08.2017 von Chiara Glaß
Deutscher Name:
Indonesische Fächergarnele
Synonyme (Deutscher Name):
Sulawesi Fächergarnele, Mini Fächergarnele
Wissenschaftlicher Name:
Atyoida pilipes
Herkunft / Verbreitung:
östliches Indonesien, Philippinen, Neu Guinea
Beschreibung:

mittelgroße Fächergarnele mit dunkler gesprenkelter Zeichnung auf heller Grundfarbe

Größe der Weibchen in mm:
61
Größe der Männchen in mm:
61
Schlüsselmerkmale:

Rostrum dorsal ohne Zähne, ventral ohne oder 1-2 Zähnen, nach unten gebogen. Stumpfer Pterygostomialwinkel. Telson mit unauffälligen festen Zähnen am hinteren Rand. Chelipeden der ersten beiden Beinpaare heteromorph ausgebildet.

Beckeneinrichtung:

Strömungsreiches Becken mit ausreichend Versteckmöglichkeiten

Verhalten:

lebhaft, schwimmfreudig

Art der Vermehrung:

über marine Larvenstadien

Bemerkungen:

Atyoida pilipes wurde früher aufgrund ihrer variablen Chelipeden zur heute ungültigen Gattung Ortmannia gestellt.

Bildergalerie

Artikel bewerten

(0 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Bestätigung sichtbar.

Mach mit

Wirbellose.de lebt von den Beiträgen von Aquarianern in Artendatenbank und Blogbeiträgen. Hast Du Lust, Dich mit Deinen Erfahrungen und Wissen zu beteiligen?

Unsere aktiven Redakteure profitieren durch Proben, Teststellungen von Produkten und weitere Vorzüge.

Interesse? Dann mach mit und schreib uns im Kontaktformular!

Wirbellose kaufen

Garnelen, Krebse, Schnecken und andere Wirbellose kaufen ist Vertrauenssache.

Auf unseren Seiten findest Du nur ausgewählte Händler mit Bannerwerbung sowie Kontakt zu Züchtern im AKWB e.V.

28 - 28Jun

Biergartenstammtisch des AKWB Bayern28.06.2019 16:30 - 28.06.2019 20:30Augustiner Biergarten München, Munich, Germany