Blaue Tigerggarnele - Caridina mariae "Blue Tiger"

geschrieben von 
Deutscher Name:
Blaue Tigerggarnele
Wissenschaftlicher Name:
Caridina mariae "Blue Tiger"
Beschreibung:
(FF)Die blaue Tigergarnele ist im Grunde gezeichnet wie normalgefärbte Tigerggarnele d.h. sie hat ebenfalls einen gestreiften Körper, der allerdings eine dunkelblaue Grundfarbe hat.

AR: Bei richtiger Haltung sind qualitativ gute Tiere königsblau. Sie sehen aus, wie mit Tinte eingefärbt. Die Färbung ist allerdings genetisch veranlagt. Spalterbige Tiere sind blassblau bis weißlich.

Geschlechtsunterschiede:
Siehe Tiger-Zwerggarnele
Größe der Weibchen in mm:
35
Größe der Männchen in mm:
25
Schlüsselmerkmale:
Dunkle Farbe, Tigerzeichnung
Alterserwartung:
mehr als 1 Jahr
Wassertemperatur:
18-25
Beckengröße:
ab 12 Liter
Futter:
Trockenfutter,Lebendfutter,Frostfutter
Verhalten:
Friedlich
Vergesellschaftung:
kleine Boraras, Harnischwelse, kleine Panzerwelse
Art der Vermehrung:
spezialisierter Typ, d.h. fertig entwickelte Junge
Gelegegrößen / Nachwuchsanzahl:
30
Häufigkeit der Vermehrung:
alle 4-6 Wochen
Zucht:
einfach
Bemerkungen:
Blaue Tiger treten häufig mit rosa/gelben Augen auf, die durch die blaue Färbung sehr zur Geltung kommen! Sie werden dann auch als "orange eye"bzw. kurz OE bezeichnet.

Bildergalerie

Artikel bewerten

(0 Stimmen)

Teile diese Art

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Bestätigung sichtbar.

Mach mit

Wirbellose.de lebt von den Beiträgen von Aquarianern in Artendatenbank und Blogbeiträgen. Hast Du Lust, Dich mit Deinen Erfahrungen und Wissen zu beteiligen?

Dann mach mit und schreib uns im Kontaktformular!

Wirbellose kaufen

Garnelen, Krebse, Schnecken und andere Wirbellose kaufen ist Vertrauenssache.

Auf unseren Seiten findest Du nur ausgewählte Händler mit Bannerwerbung sowie Züchter aus dem AKWB e.V. in den Kleinanzeigen.