Deutscher Name: Indonesische Fächergarnele; Sulawesi Fächergarnele; Mini Fächergarnele
Wissenschaftlicher Name: Atyoida pilipes
Herkunft / Verbreitung: östliches Indonesien, Philippinen, Neu Guinea
Beschreibung:

mittelgroße Fächergarnele mit dunkler gesprenkelter Zeichnung auf heller Grundfarbe

Größe der Weibchen in mm: 61
Größe der Männchen in mm: 61
Schlüsselmerkmale:

Rostrum dorsal ohne Zähne, ventral ohne oder 1-2 Zähnen, nach unten gebogen. Stumpfer Pterygostomialwinkel. Telson mit unauffälligen festen Zähnen am hinteren Rand. Chelipeden der ersten beiden Beinpaare heteromorph ausgebildet.

Beckeneinrichtung:

Strömungsreiches Becken mit ausreichend Versteckmöglichkeiten

Verhalten:

lebhaft, schwimmfreudig

Art der Vermehrung:

über marine Larvenstadien

Bemerkungen:

Atyoida pilipes wurde früher aufgrund ihrer variablen Chelipeden zur heute ungültigen Gattung Ortmannia gestellt.

Bild 1
Bild 2