Deutscher Name: Zebra-Nerite
Wissenschaftlicher Name: Puperita pupa
Herkunft / Verbreitung: westlicher Atlantik, Karibik
Beschreibung:

Diese sehr variabel gefärbte Art lebt im Salz- und Brackwasser. Die Tier kommen im Gezeitenbereich des westlichen Atlantiks vor.
Das Gehäuse ist glatt und oft weiß mit schwarzen Linien. Die Färbung ist aber abhängig von den Lebensbedingungen.

Geschlechtsunterschiede:

äußerlich nicht sichtbar

Größe der Weibchen in mm: ca. 8 mm
Größe der Männchen in mm: ca. 8 mm
Alterserwartung: unbekannt
Wassertemperatur: 24 - 28 °C
Beckengröße: ab 250 l
Beckeneinrichtung:

Riffaquarium mit gut schließender Abdeckung

Futter:

Weidet Algen ab

Verhalten:

friedlich

Art der Vermehrung:

Es schlüpfen schwimmende Larven aus Kokons

Bemerkungen:

Manchmal wird eine "Neritina zebra" im Handel angeboten. Dabei handelt es sich um Neritina turrita.

Bild 1
Bild 1 Beschreibung: © Guido T. Poppe