Malaiische Turmdeckelschnecke - "TDS" - Melanoides tuberculatus

geschrieben von  Andreas Heeger
Deutscher Name:
Malaiische Turmdeckelschnecke - "TDS"
Wissenschaftlicher Name:
Melanoides tuberculatus
Herkunft / Verbreitung:
Ostafrika bis Südostasien
Beschreibung:
Turmförmige feste, Gehäuse mit variabler Färbung von grau bis dunkelbraun. Typisch ist eine rötliche Strichzeichnung. Die Gehäuse können bis 6,5 cm lang werden. Im Aquarium werden sie aber selten größer als 3 cm.
Geschlechtsunterschiede:
äußerlich nicht erkennbar
Wassertemperatur:
18 - 32 Grad
Härte:
weich bis hart und Brackwasser
PH-Wert:
5,8 - 8,6
Beckengröße:
ab 5 Liter
Beckeneinrichtung:
Laub, Sand oder Kies als Bodengrund.
Futter:
Futterreste im und auf dem Bodengrund.
Verhalten:
In Aquarien mit Fischen halten sich die Tiere meist tagsüber im Boden auf. Nachts kommen sie heraus und suchen nach Nahrung.
Art der Vermehrung:
Parthenogenese (Jungfernzeugung). Die Weibchen produzieren Nachkommen aus unbefruchteten Eiern, die sie in einer Bruttasche im Nacken austragen und fertige Jungschnecken ins Wasser entlassen.
Gelegegrößen / Nachwuchsanzahl:
1 - 3 Jungtiere in der Woche
Zucht:
Einfach.
Bemerkungen:
Im Aquarium wurden bis mitte/ Ende der 70er auch männliche Melanoides tuberculatus gefunden. Prof. Greven senior hat diese Untersuchungen durchgeführt.
Heutzutage scheinen nur noch Weibchen in den Aquarien unterwegs zu sein.

Der Ertsbeschreiber nannte sie Melanoides tuberculata, das Melanoides aber die männliche Form ist wird sie auch tuberculatus genannt. Ganz genau genommen ist wohl tuberculata die richtige Form, eben nach dem Ertbestimmer.

Literatur:
GLÖER, P. (2002): Süßwassermollusken Nord und Mitteleuropas. Bestimmungsschlüssel, Lebensweise, Verbreitung. In: Die Tierwelt Deutschlands. Conchbooks, Hackenheim. ISBN 3-925919-60-0.

Bildergalerie

Artikel bewerten

(0 Stimmen)

Teile diese Art

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Bestätigung sichtbar.

Mach mit

Wirbellose.de lebt von den Beiträgen von Aquarianern in Artendatenbank und Blogbeiträgen. Hast Du Lust, Dich mit Deinen Erfahrungen und Wissen zu beteiligen?

Dann mach mit und schreib uns im Kontaktformular!

Wirbellose kaufen

Garnelen, Krebse, Schnecken und andere Wirbellose kaufen ist Vertrauenssache.

Auf unseren Seiten findest Du nur ausgewählte Händler mit Bannerwerbung sowie Züchter aus dem AKWB e.V. in den Kleinanzeigen.