Wirbellose - Datenbank


Wissenschaftlicher Name:Caridina cf. babaulti "Green"
Deutscher Name:Grüne Zwerggarnele
Identifikation:A12
Herkunft/Verbreitung:Indien
Beschreibung:Charakteristisch für diese Art ist das sehr lange Rostrum und der Rückenstrich, der keine Querstreifung hat.
Tiere sehen im Vergleich zu vielen anderen Arten langestreckter aus.
Geschlechtsunterschiede:Weibchen wirken massiger.
Größe der Weibchen in mm:bis 40mm
Größe der Männchen in mm:bis 35mm
Schlüsselmerkmale:Die hellgrüne Grundfarbe ist kein Schlüsselmerkmal, denn je nach Stimmung kann die Farbe auch stark Richtung braun, blau, orange variieren.
Alterserwartung:??
Wassertemperatur:25-30 Grad
Härte:8-20 dgh
PH-Wert:um 7
Beckengröße:ab 30cm
Beckeneinrichtung:Starke Bepflanzung sowie viele Verstecke.
Futter:Algen,Pflanzenreste sowie Mückenlarven und ähnliches.
Verhalten:Friedliche Art
Vergesellschaftungsmöglichkeit:Mit nicht zu großen Fischen möglich.
Art der Vermehrung:Spezialisierter Fortpflanzungstyp mit fertig entwickelten, aber sehr kleinen, Jungen.
Gelegegrößen/Nachwuchsanzahl:bis 60
Zucht:Tiere sind schwer zur Zucht zu motivieren und nicht sehr produktiv. Problem liegt evtl. in dem fehlenden Futter für die sehr kleinen Jungtiere. D.h. man sollte alt eingerichtete Becken mit Mulm verwenden.
Bemerkungen:Grüne Farbform einer rot/braunen Art?
Nein, die Art ist sehr variabel und auch ursprünglich grüne Tiere können braun, orange oder rötlich werden...

Die wissenschaftliche Zuordnung muss bis auf weiteres mit Vorsicht betrachtet werden. Näheres dazu unter "Links".

Ehemals Caridina ceylanica...

Links:
Zur grünen Zwerggarnele Caridina ceylanica A12
Über Caridina babaulti

 

Klassisch grün...
Klassisch grün...
Verlinkt von: pics/caridina_babaulti1.jpg

 

Weibchen mit Eiern
Weibchen mit Eiern
Verlinkt von: pics/caridina_babaulti6.jpg

 

braun rot mit hellem Rückenstrich
braun rot mit hellem Rückenstrich
Verlinkt von: pics/caridina_babaulti3.jpg

 

sehr variabel: grün oder rot braun; Rückenstrich oder nicht
sehr variabel: grün oder rot braun; Rückenstrich oder nicht
Verlinkt von: pics/caridina_babaulti4.jpg

 

Weibchen mit Eiern im Nacken
Weibchen mit Eiern im Nacken
Verlinkt von: pics/caridina_babaulti5.jpg

Letzte Änderung durch Werner Klotz am 08.12.2006

Für alle auf dieser Seite gemachten Angaben übernehmen wir, d.h. der Webmaster und die Autoren der Artbeschreibungen, keine Gewähr auf Vollständigkeit und Korrektheit. Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte der Eintragungen dieser Seite und der verlinkten WWW-Seiten und Bilder.

© KAQ (AQ4Business, Aquaristik Consulting), 30.06.2013